Ausfall der nächsten Clubabende

Liebe Fotoclubmitglieder!
Aufgrund der der aktuellen Lage fallen die Clubabende bis zum 18.4.2020 aus. Grundlage ist die Allgemeinverfügung des Niedersächsischen Gesundheitsministeriums. Dank an Werner für den Hinweis.

So schnell kann die Fotografie zu einer Nebensache werden. Aber auch allein kann man sich ja zu Hause gut mit der Fotografie beschäftigen, wobei sich der Spaß zur Zeit in Grenzen hält.

Ich wünsche Euch und Euren Familien vor allem Gesundheit und dass wir uns möglichst bald unversehrt wiedersehen!!

Liebe Grüße, passt auf Euch auf!

Christian

Fotowettbewerb Wiefelstede

Ein Mitglied des Ammeränder Fotoclubs (Christian Bäthge) hat bei dem Fotowettbewerb des Heimatmuseums Wiefelstede mit seinem Foto den 3. Platz bei belegt.

Das wurde bei der gemeinsamen Fotoaktion des Ammerländer Fotoclubs ‚Rhodo Park Wiefelstede‘ im Mai 2018 aufgenommen:

Immerhin gab es als Gewinn einen 50 Euro Gutschein eines namhaften Elekronikmartktes in Oldenburg.

Im Heimatmuseum sind die Fotos des Wettbewerbes noch bis zum 2.2.2010 zu sehen. Es ist geplant, einen Bildband aus den Fotos zu erstellen. Es sind sehr interessante Fotos dort zu sehen, es lohnt sich, die Ausstellung anzusehen.

C.B.

Clubabend vom 12.11.2019

Beim letzten Clubabend am 12.11. wurden die Fotos vom Wettbewerb Gewässer im Ammerland gesichtet. Die eingereichten Fotos sind hier. Es wurde festgestellt, dass diese Aufgabe gar nicht so einfach war. Mit viel Ausdauer und Kreativität hat man aber doch gute Fotos zustande gebracht. Die Erkenntnisse aus der letzten Gruppenarbeit zum Thema ‚Bildgestaltung‘ konnten hier gleich diskutiert werden.

Auf Platz 1 wurde das Bild von Dieter Helms gewählt, eine Aufnahme aus dem Fintlandsmoor

Auf Platz 2 ist das Bild von Christian Bäthge – Hollwegerfeld

Auf Platz 3 das Foto von Dirk Henkensiefken – Fintlandsmoor

Wir freuen uns auf das gemeinsame Vorweihnachts-Abendessen am 26.11.2019, 19.00 Uhr im Restaurant zum Scheich in Rostrup.

Beim ersten Clubabend im neuen Jahr am 14.1. wolle wir wieder praktisch tätig sein, bei einem Workshop zum Thema Blitzen. Bitte entsprechende Gerätschaften mitbringen. Zu den einzelnen Kamerasystemen (Nikon, Canon, Sony) werden dann Gruppen gebildet. 

Im Mai/Juni ist ein Ausflug nach Bourtange (Niederlande) geplant. Dirk macht hierzu einen Terminvorschlag.

Möglicherweise werden wir den Clubabend-Rhythmus ändern, wenn dies in dem Raum möglich ist. Der Clubabend könnte dann alle 3 Wochen stattfinden.

Demnächst wird auch das selbständige Einstellen von Fotos auf die Homepage thematisiert und näher erläutert – live und in Farbe! Einige haben das schon gut hinbekommen, es ist aber in der Praxis nicht ganz so einfach bei WordPress.

Dieter Helms hat neue Fotos zu seiner Galerie hinzugefügt.


Nächster Clubabend am 12.11.2019

Bitte daran denken: der nächste Clubabend ist erst am 12.11., der 2. Dienstag im Monat! Dadurch haben wir jetzt drei Wochen Pause.

Bitte auf der Seite Termine/Projekte von Zeit zu Zeit informieren über die weiteren zeitlichen Planungen.

Bitte daran denken: Gewässer-Fotos (max 2 Stück) einreichen bis zum 11.11. bei Ch.Bäthge.
Für die Jahresabschlussfeier Gericht aus der Karte aussuchen beim Scheich/Rostrup.

Neues Video online

Für das Hochladen der Fotos auf die Webseite des Fotoclubs ist ein neues Video online. Damit sollte jeder in der Lage sein, seine Fotos selbst hochzuladen. Bitte mal zur Probe ein Foto hochladen.

Aktuelle Planungen und Termine findet man auf der Webseite unter Termine/Projekte. Bitte gelegentlich mal aufrufen.

Der Ammerländer Fotoclub beim Uplenger Reit- und Fahrturnier

Vom 10. bis 11.8.2019 hat der Ammerländer Fotoclub für die fotografische Dokumentation dieser interessanten Veranstaltung gesorgt. Neben eher geruhsamen Kutschfahrten in unterschiedlich traditioneller Kleidung und Dressurprüfungen standen auch rasante Fahrten durch das Gelände auf dem Programm. Weitere Fotos erscheinen demnächst auf der facebookseite des der Fahrsportgemeinschaft Hollsand.

Foto: Werner Schaa
Foto: Edeltraud Schwengels
Foto: Edeltraud Schwengels
Foto: Edeltraud Schwengels