World Press Photo besucht

am 20.2.2018 haben wir mit einigen Clubmitgliedern die Fotoausstellung der World Press Photo in Oldenburg besucht. Wir haben einen interessanten Vortrag von Dirk Meyer (Kunstvermittler) gehört. Dabei ging es um die Themen „Mit welchen Mitteln inszeniert der der Pressefotograf?“ und „welche Lesarten von Pressefotografie gibt es?“. Hinter den z.T. schockierenden Bildern steckt immer eine Geschichte, diese hat der Vortragende uns  vermittelt und die Bilder erklärt.
Interessant war auch die Mitteilung, dass die Fotos zwar bearbeitet werden durften, aber es durfte keine Fotomontage sein. Dazu mussten einige Fotografen die RAW Bilder vorlegen. Hier einige (Smartphone) Fotos:

CB_ 20180220_5930CB_ 20180220_5897CB_ 20180220_5894CB_ 20180220_5892CB_ 20180220_5890CB_ 20180220_5889

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s